Fibi

Rasse:Mischling
Geschlecht:weiblich
geboren:10/2019
Status:zu vermitteln

Abgabetier wegen Allergie

Fibis Familie musste sie aufgrund einer schweren  Allergie des Sohnes schweren Herzens im Tierheim abgeben.

Sie ist eine sehr freundliche und aufgeschlossene junge Hündin, die sich altersentsprechend sehr aktiv, bewegungsfreudig, aufmerksam und verspielt zeigt.

Fibi sucht daher eine aktive Familie, die viel mit ihr unternimmt. Das Zusammenleben mit Kindern ab etwa 8 Jahren kennt sie und pflegt einen guten Umgang mit ihnen. Ebenfalls ist sie mit einer Katze aufgewachsen und war mit dieser sehr harmonisch. Fremde Katzen draußen findet sie allerdings extrem spannend und verbellt diese ausdauernd.

Auf jeden Fall muss mit ihr noch an der Leinenführigkeit und an der Begegnung mit anderen Hunden an der Leine
gearbeitet werden, denn Artgenossen pöbelt sie gern an. Besser ist die Verträglichkeit im Freilauf.

Fibi kennt das Leben in Haus und Garten, braucht definitiv engen Anschluss an ihre Menschen und möchte ungern für
mehrere Stunden allein bleiben. Der Besuch einer Hundeschule wäre empfehlenswert, die sportliche Hündin würde sich sicher über eine sinnvolle Aufgabe und Beschäftigung wie Agility oder ähnliches freuen, denn sie möchte gefallen.