Apollo

Rasse:Deutsche Dogge
Geschlecht:männlich
geboren:ca. April 2015
Status:zu vermitteln

Apollo kam nach einem Beissvorfall zu uns ins Tierheim. Der Ruede war noch nicht lange dort und der Vorbesitzer voellig ueberfordert.

Apollo ist ein sehr unsicherer Hund, der sicherlich nicht nur Gutes erfahren hat und allem Fremden gegenueber sehr ablehnend reagiert.

Er braucht viel Zeit sowie einen ruhigen, konsequenten Umgang, bis er vertrauen kann. Seinen Bezugspersonen gegenueber zeigt er sich anhaenglich, freundlich und gelehrig, versucht aber, diese gegenueber anderen nicht vertrauten Personen massiv abzuschirmen.

Fuer den durchaus sensiblen Rueden kommen nur Menschen infrage, die wirklich ueber Hundeverstand sowie moeglichst Rasseerfahrung verfuegen und ihm ein Haus mit eingezaeunten Garten in ruhiger, laendlicher Umgebung bieten koennen.

Er braucht Fuehrung, aber auch engen Anschluss zu seinen Menschen, im Haus benimmt er sich gut und ist stubenrein. Zuwendung und Spiel geniesst er sehr, mittlerweile haben wir ihn hier an das Tragen eines Maulkorbes gewoehnt, den er auf Spaziergaengen definitiv tragen sollte.

Wer den stattlichen Rueden gern kennenlernen moechte, sollte auf jeden Fall mehrere Besuche im Tierheim einplanen, ueber die noetige Sachkunde und Verantwortung verfuegen und ihm koerperlich auch gewachsen sein.

APOLLO SUCHT PATEN FueR SEINEN AUFENTHALT IM TIERHEIM!rmittelt, er sucht ein ebenerdiges Zuhause mit Garten und einem gemuetlichen Schlafplatz im Haus.

Nach all den Jahren der Entbehrung suchen wir nun fuer diesen freundlichen und umgaenglichen Goldschatz ein Traumzuhause.