Simba

Rasse: Perser Mix
Geschlecht: männlich, kastriert
geboren: 12/2020
Status: zu vermitteln

Simba wurde aus finanziellen und gesundheitlichen Problemen im Tierheim abgegeben. Er lebte bisher als Wohnungskatze in Einzelhaltung und zeigte sich hier anfangs sehr ängstlich und zurückhaltend.

Nach entsprechender Eingewöhnungszeit zeigt sich Simba nun sehr verschmust und genießt den Kontakt und die Beschäftigung mit dem Menschen. Der sensible Kater fühlt sich im Tierheim trotzdem nicht besonders wohl und sucht möglichst schnell wieder ein liebevolles, ruhiges und einfühlsames Zuhause ohne kleine Kinder.

Eine bereits vorhandene verträgliche Partnerkatze wäre durchaus denkbar, auf jeden Fall sollten seine neuen Menschen genügend Zeit für ihn haben und sich mit ihm beschäftigen. Für ihn kommt eine Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon infrage, da er bisher nie nach draußen durfte.

Wichtig zu wissen ist, dass der hübsche Kater in der Vergangenheit Probleme mit den Harnwegen hatte und zu Blasengrieß neigt. Bei der Vorbesitzerin wurde er in der Vergangenheit mit einem speziellen Trockenfutter ernährt, aktuell bemühen wir uns, ihn
auf Nassfutter umzustellen, um seinen Flüssigkeitshaushalt zu verbessern.

Interessenten müssen sich bewusst sein, dass Simba weiterhin gut beobachtet  und bei Bedarf tierärztlich behandelt werden muss.