Matari & Bommel

Rasse:Bengalkatze/Hauskatze
Geschlecht:männlich, kastriert
geboren:ca. 2015
Status:zu vermitteln

– Privatvermittlung –

Die Kater werden nur gemeinsam vermittelt!

Matari, Bengalkater, 7 Jahre, kastriert und gechipt mit Papieren:
Matari ist ein reinrassiger Bengal. Trotz seines typischen Bengalcharakters, ist er verhältnismäßig ruhig und ausgeglichen. Am liebsten apportiert er Gummistöpsel für den Abfluss, vorzugsweise mit Kette 😅 oder fängt Leckerlis, die man durch die Wohnung wirft. Ansonsten ist er sehr verkuschelt, wenn er einen einmal ins Herz geschlossen hat und schläft am liebsten mit unter der Decke. Bengaltypisch redet er viel und hat für jede Aktion ein bestimmtes Miauen Das bekommt man dann mit der Zeit mit. Nähere Infos würde ich mit den Interessenten besprechen, die Liste ist da etwas länger.

Bommel, Hauskater, kastriert:
Bommel ist ein sehr sehr verschmuster und verfressener Kater, nichts ist vor ihm sicher. Er ist einfach nur lustig und ein total liebevoller Kerl. Er lässt sich alles gefallen und ist die Ruhe selbst, außer es flackert irgendwo Licht, was sich z. B. im Handy spiegelt, da dreht er völlig durch, auch Angelspiele mag er sehr gern.

Die beiden Kater haben eine typische Männerbeziehung. Raufen sich des öfteren ziemlich, mal mehr mal weniger, spielen dann aber auch schön zusammen oder putzen und schlafen zusammengekuschelt.

Bei Fragen oder Interesse melden Sie sich gern bei Tierheimleiterin Peggy Kreher. Sie vermittelt dann den Kontakt zum jetzigen Besitzer.