Josie

Rasse:Mischling
Geschlecht:weiblich, kastriert
geboren:ca. Februar 2019
Status:zu vermitteln

Josie und 3 weitere Hunde haben wir aus  Kapazitätsgründen von einer anderen Tierschutzorganisation übernommen. Die noch sehr junge und devote Hündin hat bisher leider nur wenig kennenlernen dürfen, ist aber sehr freundlich und aufgeschlossen, wenn auch zeitweise noch unsicher im Umgang mit Menschen.

Josie ist eine äußerst sensible  und empfindliche kleine Hündin, die zur Zeit noch schnell panisch und mit lautem Quieken reagiert, sobald es ihr im Kontakt mit anderen Hunden, Menschen oder in unbekannten Situationen bedrohlich wird.
Aktuell versuchen wir, mit vielen positiven Erlebnissen ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Mittlerweile kann sie auch schon das  Spazierengehen mit ihr vertrauten Menschen genießen, denn die Leine kannte sie bisher noch nicht.

Josie sucht Menschen, an denen sie sich orientieren kann, die sie aber nicht verhätscheln und die ihr Stück für Stück die Welt erklären. Sie ist eine bezaubernde Hündin, die gern zu einem freundlichen, verträglichen Hund vermittelt werden könnte. Von dominanten, aufdringlichen Hunden lässt sie sich enorm unterbuttern und zieht sich dann zurück. Ebenfalls könnten wir uns vorstellen, dass sie mit Katzen ganz gut zurecht kommen würde.

Auf jeden Fall braucht  sie eine eher ruhige, ländliche Umgebung. Mit den vielen Umweltreizen in einer Stadt wäre sie schnell überfordert.