Charly

Rasse:Französische Bulldogge-
Jack Russel-Terrier-Mischling
Geschlecht:männlich
geboren:2019
Status:auf Probe vermittelt

Abgabetier

 Charly kam ins Tierheim, weil er mit dem langen  Alleinbleiben durch Berufstätigkeit der Vorbesitzer nicht zurechtkam und in Abwesenheit bellte.

Der junge Rüde zeigte sich anfangs etwas skeptisch, vor allem bei fremden Männern braucht er etwas Zeit, um vertrauen zu können. Er kennt den Umgang mit größeren Kindern. Bei seinen Bezugspersonen ist er ein sehr freundlicher, anhänglicher Hund, der gerne spielt und körperlich sowie geistig gefördert werden möchte.

Charly hat bei der Erziehung noch Nachholbedarf und neigt vor allem bei Hundebegegnungen zum Pöbeln. Mit Hündinnen ist er im Freilauf verträglich, wäre aber sicher als Einzelhund am glücklichsten.

Charly ist stubenrein und schafft es bei entsprechender Auslastung und Beschäftigung, etwa 3 Stunden allein zu bleiben. Er würde sich über aktive Interessenten freuen, die Freude daran haben, mit dem kleinen Clown zu arbeiten.