Askjell

Rasse:Tschechoslowakischer
Wolfshund
Geschlecht:männlich
geboren:07.05.2020
Status:zu vermitteln

Askjell war vorerst auf Pension bei uns, der Besitzer entschied sich nun zum Wohl des Hundes zur Vermittlungsfreigabe.

Nun suchen wir für den wunderschönen jungen Rüden Menschen, die möglichst bereits rasseerfahren sind und wissen, was mit einem vollpubertären Rüden dieser Rasse auf sie zu kommt.

Askjell ist sehr offen und  menschenbezogen, er sucht ein Zuhause, in dem er mittendrin statt nur dabei ist, denn Alleinbleiben für längere Zeit und Weggesperrtsein verträgt er überhaupt nicht gut und würde darunter sehr leiden. Größere Kinder ab 12 Jahren sowie eine stabile Hündin im neuen Zuhause wären sicher kein Problem, Katzen und andere Kleintiere akzeptiert er allerdings nicht und hat rassetypisch durchaus auch jagdliches Interesse.

Askjell sucht Menschen, die viel Zeit für ihn haben und die er begleiten darf. Diese müssen zwingend erfahren sein, große Rassen
entsprechend souverän zu führen und zu erziehen. Altersentsprechend fragt Askjell aktuell des Öfteren an, wo seine Grenzen sind und neigt dazu, diese immer wieder auch deutlich zu hinterfragen. Zwingend erforderlich für ihn ist es zudem, dass im neuen Zuhause ein Haus mit entsprechend gut eingezäuntem Grundstück vorhanden ist. Er kennt bisher nur die Außenhaltung, wir wünschen uns aber aufgrund seines großen Bedürfnisses nach Umgang und Gesellschaft definitiv, dass er zwischen drinnen und draußen frei entscheiden darf.

Nun hoffen wir, die Menschen zu finden, die um die Eigenheiten und Ansprüche an die Haltung dieser ganz besonderen Rasse wissen und Askjell vollumfänglich gerecht werden können.