Melly

Rasse:Mischling
Geschlecht:weiblich
geboren:2015
Status:zu vermitteln

Melly kam als Abgabetier ins Tierheim, da ihre Vorbesitzer sich nicht mehr ausreichend um sie kümmern konnten.

Zudem konnte man ihr wohl nicht genügend Halt und Führung bieten, sodass Melly dazu neigte, fremde Menschen oder auch Hunde zu verbellen. Demzufolge hatte sie wohl nie die Möglichkeit, den Umgang mit Artgenossen zu festigen und zeigt diesen gegenüber unsicheres und ablehnendes Verhalten. Ihr Misstrauen vor allem fremden Männern gegenüber hat sie bei uns zumindest allen Pflegern gegenüber sehr schnell abgelegt. Sie bindet sich schnell, ist eine überaus liebe, verschmuste und anhängliche Hündin, die die Gesellschaft von Menschen sehr schätzt und braucht.

Melly sucht Menschen, die in der Lage sind, ruhig und souverän zu führen und ihr diese Aufgabe ein für alle Male abnehmen. Befreit von der Verantwortung, Entscheidungen treffen zu müssen, lebt Melly richtig auf, ist entspannt und lustig. Sie liebt ausgedehnte Spaziergänge ebenso wie das Kuscheln auf der Couch.

Den Umgang mit Kindern hat sie nicht kennengelernt, sodass in ihrer neuen Familie zumindest keine kleinen Kinder vorhanden sein sollen.